Niederösterreich

Niederösterreich ist flächenmäßig das größte Land Österreichs und nach der Bevölkerung das zweitgrößte. Erstmals erwähnt wurde es als Ostarrîchi im Jahr 996 n. Chr., erlangte als Erzherzogtum Österreich unter der Enns seine größte Ausdehnung und ist seit 1920 ein Bundesland. 1986 wurde St. Pölten Landeshauptstadt.

Hauptstadt: St. Pölten

5 AUSFLUGSTIPPS rund um WIEN und NIEDERÖSTERREICH | Reisen für wenig Geld | lifestylena

Kärnten

Kärnten ist eine in den Ostalpen gelegene südösterreichische Region, in der sich der höchste Berg Österreichs, der Großglockner, befindet. Sie zeichnet sich durch Alpenseen und Berge sowie mittelalterliche Bauten, wie die Burg Hochosterwitz, aus. Die Hauptstadt von Kärnten, Klagenfurt, liegt am Ufer des riesigen Wörthersees, der von Weinbergen umgeben ist. Auf dem zentral gelegenen Alten Platz gibt es viele Renaissancegebäude.

Kärnten – Leben am Wasser Doku

Burgenland

Das Burgenland ist ein Land der Republik Österreich. Die Landeshauptstadt ist Eisenstadt. Von den neun Ländern Österreichs ist es das östlichste und gemessen an seiner Einwohnerzahl kleinste.

Hauptstadt: Eisenstadt

Reisewege Österreich – Burgenland – Esterházyland [Doku HD]